TYPO3-Upgrade auf Version 7 LTS

„Ist ein Upgrade zwingend nötig?“

Sie betreiben eine Website mit TYPO3, die seit längerem nicht aktualisiert wurde und fragen sich, ob ein Upgrade nötig ist? Die Antwort lautet ganz klar: Jein!
Viele Kunden mit begrenztem Budget sehen die Erstellung einer Website als einmalige Investition. Laufende Kosten sollen vermieden und die Website möglichst selten geändert werden.
Für andere Kunden ist der Betrieb ihrer Website ein Prozess, der in ein dynamisches Marktgeschehen eingebunden ist und somit ständige Anpassungen erfordert. Nur ein aktuelles System kann dies gewährleisten.
Aus technischer Sicht wiederum kann die Wichtigkeit eines aktuellen und gepflegten Systems allein aus Sicherheitsgründen nicht oft genug betont werden.

Die Vorteile eines aktuellen TYPO3

Sicherheit: Alle bekannten Sicherheitslücken wurden geschlossen. Die Angriffsmöglichkeiten wurden dadurch auf ein Minimum reduziert.

Bedienerkomfort: Die Bedienerfreundlichkeit von TYPO3 steigt mit jeder neuen Version. Das aktuelle TYPO3-Backend ist außerdem endlich responsive und damit auf Mobilgeräten nutzbar. Das neue Backend wird Ihnen trotzdem sehr vertraut vorkommen.

Funktionalität: Alle aktuellen TYPO3-Erweiterungen können installiert werden. Das ermöglicht einen maximalen Funktionsumfang.

Performance: TYPO3 7 LTE ist deutlich schneller als vorherige Versionen, insbesondere bei Verwendung von PHP 7.

Zukunftsfähigkeit: Die Kompatibilität mit den Software-Komponenten Ihres Servers ist langfristig gewährleistet. Sollten Sie zudem eigene TYPO3-Erweiterungen planen, können diese auf dem neusten technologischen Stand entwickelt werden und erreichen dadurch eine maximale Lebensdauer.

Bugfixing: Viele alte Fehler wurden behoben. Endlich funktioniert, was Sie schon lange ärgert.

Welcher Aufwand entsteht?

TYPO3 hat sich in den letzten Jahren von einem etwas schwerfälligen System zu einem High-End-Produkt an der Spitze der technologischen Entwicklung gemausert. Ein Umstieg von älteren Versionen (4.x, 6.x) auf 7 LTE kann deshalb aufwändig sein:

  • Einige System-Mechanismen haben sich grundlegend geändert
  • Das Templating-System wurde auf eine neue (bessere) Grundlage gestellt
  • Die Konfigurationsoptionen wurden überarbeitet
  • Nicht alle Erweiterungen sind noch kompatibel

Jede Installation ist anders — oft bleibt der Aufwand überschaubar, manchmal ist aber sogar ein Relaunch günstiger. Ein Upgrade bietet allerdings auch die Chance zur Überholung einer etwas in die Jahre gekommenen Website, sei es durch neue Funktionen, ein neues Layout oder eine Mobilversion.

Ihre Entscheidung — mit unserer Hilfe

Auch wenn Sie mit einem neuen TYPO3 immer ein besseres TYPO3 erhalten — die Entscheidung müssen Sie selbst treffen. Um zu wissen, wo Sie stehen, fordern Sie eine kostenlose Analyse Ihrer Website an. Im Anschluss beraten wir Sie ausführlich — dabei kann auch herauskommen, dass ein Upgrade derzeit nicht für Sie in Frage kommt. Falls doch, führen wir es gerne für Sie durch — mit einer individuellen Upgrade-Strategie, denn je nach Installation, Budget und Ihren Prioritäten sind sehr verschiedene Wege zu einem aktuellen System möglich.

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Anfrage und setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!